Leichtathletik in Kettwig

Laufen, Springen, Werfen – das sind die Grunddisziplinen in der Leichtathletik in Kettwig. In den Sommermonaten wird auf dem Kettwiger Sportplatz trainiert, im Winter in der Sporthalle des THG. Kinder und Jugendliche lernen ihre motorischen Fähigkeiten gezielt einzusetzen. Allgemeine Ausdauer, gute Koordination und Kraft bilden dabei die Grundlage. Gezielte Technikschulung fördert die Leistungsfähigkeit in einzelnen Disziplinen. Die Teilnahme an Wettkämpfen ist – besonders für die älteren Kinder - erklärtes Ziel des Trainings. Dennoch steht der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens können nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern alle Vereinsmitglieder ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Termine und Veranstaltungen

News / Ergebnisse

Philippe vertrat KSV bei Deutschen Meisterschaften

Eine Reise ins niedersächsische Löningen unternahm Philippe Abraham, um für den Kettwiger Sportverein bei den deutschen Crossmeisterschaften anzutreten. Bereits im Jahr 2017 wurden die Meisterschaften hier ausgetragen, bei der Philippe noch für seinen alten Kettwiger Verein antrat. Damals wurde er in der Alterklasse M40 über 5.840m zehnter. Dieses Jahr mußte er über ca.6400m antreten. 7°C und Wolken aber trocken. So präsentierte sich Löningen. Auch der Rasen, dessen Strecke mit Flatterband abgesteckt wurde, blieb bei Philippes Lauf noch gut laufbar. Der Kettwiger Langstrecker trat im Rennen mit der M35, M40 sowie seine Altersklasse M45 an, welches als drittletzter Lauf dieser Veranstaltung durchgeführt wurde. Erst eine kleine Runde und dann vier große Runden mußten absolviert werden. Zum Teil mußte auch über Strohballen als Hindernisse gesprungen werden. Zu dem wurde ein Graben ausgeschachtet, wo man dreimal steil auf und ab lief und auf einem Damm mehrmals rauf und runter lief. Bis zur Hälfte der Strecke lief Philippe gut mit, doch dann mußte er die Gruppe um Platz 4-7 abreissen lassen. Er versuchte einen weiteren Läufer, der bei ihm blieb zu überholen, doch dann überholte dieser wieder Philippe. Auf der Zielgerade überholte Philippe noch einen Läufer und kam immer näher an den vorderen Läufer ran. Dieser bemerkte Philippe und zog an und war knapp vor ihm ins Ziel. Damit wurde Philippe mit einer Sekunde hinter dem Sechstplatzierten als Siebter mit 23:30Min ins Ziel.

2022 von Philippe Abraham

Abraham verteidigt Titel

Die diesjährigen Nordrheincorssmeisterschaften fanden wie im Vorjahr im Bergischen Land, genauer gesagt in Neunkirchen-Seelscheidt statt. Ein gutes Pflaster für Philippe Abraham. Letztes Jahr noch im Trikot seines alten Vereines, konnte er in der Alterklasse M45 seinen Titel holen. Dieses Jahr konnte er über 4400m verteidigen und für den Kettwiger Sportverein den ersten Nordrheintitel holen. Er begann die erste Runde verhalten und lief die steilen Anstiege langsam an. Auf dem teils matschigen Boden gewann Philippe in der zweiten Runde Sicherheit und legte einen Gang zu und beschleunigte in der dritten und letzten Runde noch einmal. Im Schlußspurt holte er sich den 4.Platz aller Läufer ab 40 Jahre und gewann in 12:59Min den Nordrheincrosstitel und verteidigte damit den Titel.
Ganz anderes der Rennverlauf bei Jonah van Thiel. Als 800m Läufer lief er direkt in der ersten Runde ein hohes Tempo und platzierte sich unter allen Läufern im Mittelfeld. In der zweiten Runde konnte er sich noch gut halten, doch die letzte Runde wurde es schwer. In den engen Positionskämpfen holte Jonah noch einmal alles raus und kam nach 11:03Min über 3300m als sechster in Ziel. Damit holte sich Jonah wertvolle Punkte für die Nordrheincrosscupwertung. Hier werden Teilnahmen an verschiedenen Crossläufen bepunktet. Derzeit steht Jonah auf dem Treppchenplatz.

2022 von Philippe Abraham

Martinscross in Krefeld

Zu Beginn der neuen Saison wollte Jonah van Thiel seine aktuelle Form testen. Daher trat er über 3000m beim Martinscross in Krefeld an. Über den Wiesenparcours waren drei Runden zu absolvieren. Jonah ließ sich in der ersten Runde nicht irritieren und lief auf Platz 4 liegend sein Tempo. In der zweiten Runde lief er an das Spitzentrio heran. Der Spitzenathlet David Rajter von der LG Mönchengladbach zog das Tempo in der letzten Runde an, dem keiner mehr folgen konnte. Jonah schaffte es noch im Schlußspurt auf Platz drei des Gesamtlaufes und auf Platz 2 in seiner Altersklasse. Damit holte er 26 Punkte für die LVN-Cross-Cup-Wertung. Nun wird er am kommenden Samstag bei den Nordrhein-Crossmeisterschaften an den Start gehen.

2022 von Philippe Abraham

Bestzeit in Sonsbeck

Beim Herbstmeeting in Sonsbeck vertrat Jonah van Thiel die Farben des Kettwiger Sportvereins. Im Willy-Lemkens Sportpark startete Jonah über 800m. Hier kam er mit 2:06,28Min auf Platz 7 des Gesamtlaufes. Er freute sich über seine neue persönliche Bestzeit, was Platz 2 in der Altersklasse U18 bedeutet.

2022 von Philippe Abraham

Mittel- und Langstreckenabend in Duisburg

Beim Duisburger Mittel- und Langstreckenabend vertraten Laura Wirtz und Lara Lux den Kettwiger Sportverein. Zweineinhalb Monate nach dem Fronleichnamsportfest konnten beide Ihre guten Leistungen bestätigen. Laura lief hinter einem führenden Läufer aus Duisburg her. Allerdings konnten sie in dem Endspurt auf der Zielgeraden nicht folgen und wurde von der schnellsten Läuferin ihrer Alterskasse überholt. Doch Laura konnte sich über eine neue persönliche Bestzeit von 2:56,40Min über 800m freuen. Im gleichen Lauf fand sich Lara in der Mitte des Teilnehmerfeldes. Allerdings mußte sie in der zweiten Runde alleine laufen und kam nach 3:12,83Min ins Ziel. Dies bedeutet für Laura Platz 2 und für Lara Platz 3 in der Alterskasse W11. Belohnt wurden ihre Leistungen mit einer Medaille.

2022 von Philippe Abraham